BAUBIOLOGISCHES GESUNDHEITSZENTRUM 

Wir wollen, dass es Ihnen gut geht!

Bioresonanz

AUSTESTUNG – BEHANDLUNG – MÖGLICHKEITEN


Funktionsweise

Die Bioresonanz ist ein spezielles Diagnose- und Anwendungs-verfahren, mit welchem ein neuer, richtungsweisender Weg in der Medizin eingeschlagen wurde.
Jeder Mensch ist ein Individuum, ist anders als die anderen. Bei Menschen mit dem gleichen Krankheitsbild werden meistens vollkommen unterschiedliche Ursachen festgestellt.
Wir sind heute vielen Belastungen ausgesetzt: Chemischen Zusatzstoffen in unseren Nahrungsmitteln und im Trinkwasser, Umweltgiften, Strahlenbelastungen, unzählige chemische Substanzen, der Einsatz von Medikamenten in der Viehzucht, usw.
Diese Belastungen bringen bei vielen Menschen das Fass zum Überlaufen. Das zeigt sich in Form von unklaren Befindlichkeitsstörungen, chronischer Müdigkeit bis hin zu schwerwiegenden körperlichen Störungen.
Jede Form von Materie besteht aus Energie. Diese Energie wird abgestrahlt.

Jede Substanz, so auch jede Zelle, jeder Körperteil, aber auch Viren, Bakterien, Pollen usw. strahlen Energie ab und haben somit ein ganz bestimmtes Frequenzmuster.Zwischen den Zellen im Körper findet über bestimmte Frequenzen ein Informationsaustausch statt. Wenn nun störende Substanzen wie Gifte, Viren, Bakterien, Zahnmaterialien usw. oder belastende Strahlen wie Elektrosmog, Handy usw. auf den Körper einwirken, können sie die Kommunikation zwischen den Zellen behindern.
Ist die Kommunikation zwischen den Zellen gestört, wird auch die Arbeit der Zellen behindert.
Symptome treten häufig dort auf, wo bereits eine Schwäche vorhanden ist.
Bei der Bioresonanzmethode werden die festgestellten Belastungen mit den passenden Frequenzmustern behandelt.
Die körpereigene Regulation kann dadurch unterstützt und gefördert werden. Die Kommunikation zwischen den Zellen kann wieder ungehindert fließen. Belastende Stoffe können freigesetzt und auch wieder ausgeschieden werden.

Viele Ärzte, Therapeuten und Patienten wissen schon die umfangreichen, wirkungsvollen und schonenden Möglichkeiten von Bioresonanz-Anwendungen zu schätzen. Wir haben uns schon seit vielen Jahre darauf spezialisiert und können mit entsprechender Erfahrung und professionellen Geräten Ihre Gesundung erfolgreich auf der körperlich-energetischen Ebene unterstützen.

Wir sehen die körperlich-energetische Ausgewogenheit als beste Grundlage für unsere Gesunderhaltung bzw. für die ganzheitliche Wiedergesundung von Körper, Geist und Seele. Ist diese nachhaltig gestört, können sich von anfänglich leichteren Befindlichkeitsstörungen auch stark lebensverändernde bzw. lebensbedrohliche Erkrankungen einstellen. Der Verlust an Lebensqualität und Lebensfreude spiegelt oft den zunehmenden Leidensdruck wieder und wird zum Begleiter einer Abwärtsspirale. Auf der energetischen Ebene zeichnen sich mögliche Beschwerdebilder oft schon ab bevor Sie schmerzhaft in Erscheinung treten, wodurch Bioresonanzanwendungen auch in der Gesundheitsvorsorge eine besondere Bedeutung haben.

 

AUSTESTUNGEN (energetisch) - Hauptanwendungen

- Allergien, Allergene und Unverträglichkeiten

- eingesetzte Materialien und Werkstoffe

- Störfelder durch Narben, Schmuck oder Kleidungsstücke

- chemische und geopathische Belastungen

- Pilze, Bakterien und Parasiten

- E-Smog und Strahlenbelastungen

- Verträglichkeiten von Kosmetika, Putz- und Reinigungsmittel

- Nahrungsergänzungen und andere Mittel

- energetische Blockaden (Chakren, Meridiane,… ) und Querbezüge (z.B. Zähne, Wirbelsäule,…)

                                                    - seelische Ungleichgewichte nach Dr. Bach, … und vieles mehr!

 

BEHANDLUNGEN (energetisch) - Hauptanwendungen

  - Allergische Veränderungen: (z.B. Heuschnupfen,    allergisches Asthma, Kontaktallergien, Sonnen- oder Nahrungsmittelallergien, Unverträglichkeiten,….)

 - Hautveränderungen: Neurodermitis, Schuppenflechte, Akne, Hautpilze, Warzen, …

- Schmerzen: Gelenksschmerzen, rheumatische Schmerzen, Migräne, Wirbelsäulenschmerzen,  Kopfschmerzen, Narbenschmerzen, Fibromyallgie

 - Depressionen/Energiemangel: Konzentrationsstörungen, Schlafstörungen, Appetitlosigkeit,  Burn-Out etc.

    - Autoimmunstörungen,

    - Wundheilung, Narbenstörungen

    - Stoffwechselstörungen (z.B. Diabetes,…)

    - Chronische Erkrankungen  

    - Organerkrankungen

    - Durchblutungsstörungen, … und Vieles mehr

  - Toxinausleitung: (z.B. Zahnwerkstoffe, Formaldehyd, Umweltgifte, Pestizide, Impfungen,    Medikamentenbelastungen, Narkotika, …); bitte den auszuleitenden Stoff wenn möglich zur  Behandlung mitbringen (Spuren davon auf z.B. einem Wattetupfer genügen!)

   - Infektanfälligkeit: chronische bzw. rezidivierende Infekte (Niere, Nebenhöhlen, Harnwege,      Blase, Zahnherde, Tonsillitis,…)


weitere MÖGLICHKEITEN – Sonderanwendungen

Abnehmen mit Bioresonanz

Endlich rauchfrei

- unerfüllter Kinderwunsch, Geburtsvorbereitung und –nachsorge (Verbesserung der körperlich - energetischen Voraussetzungen)

Magen- Darmsanierungen, Ernährungsumstellung (Änderung von Ernährungsgewohnheiten  z.B. auf vegetarisch oder vegan, Begleitung von Entschlackungs- , Entlastungs- und Pilzkuren,  Steigerung der Nahrungsmittelverträglichkeiten,...)

Begleitende Operationsvorbereitung bzw. –nachsorge (zur Minimierung der Blutungsneigung,  zur Schmerzreduktion, der schnelleren und verbesserten Wundheilung, verbesserte  Verträglichkeiten, Abschwächung von Nebenwirkungen,…)

Gesundheitscheck: die ideale Gesundheitsvorsorge, energetisch lassen sich „Schwachstellen“  schon oft im Vorfeld erkennen und behandlen

Kinder: Kinder sprechen meist besonders schnell auf Bioresonanzbehandlungen an, welche zudem  besonders schonend und schmerzfrei ist ! (z.B. begleitende Behandlung bei Impfungen,  Antibiotika - und Medikamentenverabreichung, Schlafstörungen, Allergien, allgemeine  Infektanfälligkeit,…)

Tiere: Da diese Methode auch bei Tieren sehr erfolgreich ist, bieten wir mit Terminvereinbarung  auch die Möglichkeit diese in externen Räumlichkeiten zu behandeln. Wir ersuchen um Verständnis,  dass und unserer Praxis keine Tiere mitgebracht werden können.

 Hinweis: Bei der Bioresonanzmethode handelt es sich um sehr wirksame, schonende und  schmerzfreie Behandlungsform mit dem Ziel die körpereigenen Regulationsmechanismen  (Selbstheilungskräfte) gezielt zu aktivieren, welche wissenschaftlich noch nicht anerkannt* ist und  die medizinische  Behandlung durch einen Arzt nicht ersetzt.

*Die Bicom Bioresonanzmethode gehört ebenso wie z.B. die Homöopathie, die Akupunktur und andere Verfahren der besonderen Therapierichtungen in den Bereich der Regulativen Medizin. Innerhalb der besonderen Therapierichtungen ist die Bicom Bioresonanztherapie als bewährte Therapiemethode anerkannt. In der Schulmedizin hingegen ist die Bicom Bioresonanzmethode nicht Gegenstand der wissenschaftlichen Forschung und deshalb auch noch nicht anerkannt.