BAUBIOLOGISCHES GESUNDHEITSZENTRUM 

Wir wollen, dass es Ihnen gut geht!

Biofeedback

AUSTESTUNG – BEHANDLUNG – MÖGLICHKEITEN

Biofeedback ist eine seit Jahrzehnten erforschte und wissenschaftlich bestätigte Behandlungsmethode und wird bei zahlreichen medizinisch - therapeutischen Anwendungen erfolgreich eingesetzt.

Mittels Biofeedback werden unsere unbewussten Körperfunktionen (wie z.B. Atmung, Puls oder Muskelspannung) mit modernsten Messinstrumenten sichtbar, hörbar und fühlbar gemacht. Dadurch erhält man wichtige Informationen, wie wir auf bestimmte Belastungen reagieren und bietet uns damit auch die Möglichkeit bewusst darauf Einfluss zu nehmen.

Die Anwendungsbereiche dieser Behandlungstechnik sind vielfältig. Sie wird daher häufig zur Entspannung und Stressreduktion, aber auch zur Rehabilitation eingesetzt. Im Leistungssport spielt Biofeedbacktraining mittlerweile eine ebenso bedeutende Rolle, da auch hier erkannt wurde, dass mittels richtiger Trainingsmethoden mentale Blockaden, welche die Leistung beeinträchtigen können, gelöst werden.

Biofeedback ist auch der direkte Weg, das psychogene Feld zu verändern (Psycho-Neuro-Kybernetik), und somit durch den Aufbau gezielter Fähigkeiten den körperlichen sowie den psychischen Zustand auf Dauer zu verbessern.

Mit entsprechender Erfahrung und modernsten Geräten können wir Ihre Gesundheit erfolgreich auf der körperlich – energetischen und psychotherpeutischen Ebene in verschiedenen Bereichen unterstützen.

 

AUSTESTUNGEN - Hauptanwendungen

Stressoren (Was stresst mich ?)

Stressreaktionen (Wie reagiere ich darauf ?)

Zusammenhänge erkennen ( z.B. Stress – Anspannung – Schmerz)

Entspannungsmöglichkeiten (Wie entspanne ich wirklich am Besten?)

Anwendungen (Was tut mir gut? Was schwächt mich? Was stärkt mich?)

Auswirkungen (z.B. mentaler/emotionaler Belastungen auf den Körper, Psychosomatik)

Entspannungstiefen (bei versch. Entspannungsmethoden, psychotherapeutisch)

Ursachen von Beschwerden (unsere Körperreaktionen geben Auskunft!)

 

BEHANDLUNGEN - Hauptanwendungen

- Schlafstörungen (falls keine baubiologisch messbaren Ursachen feststellbar)

- chronische Schmerzen (z.B. in Zusammenhang mit Muskeln, Gelenken und Wirbelsäule, Spannungskopfschmerz, chronische Rückenschmerzen,…)

- Ängste / Phobien (u.a. Panikattacken, Schweißausbrüche, Unwohlsein vor Auftritten,…)

- chronischer Stress (Stressmanagement bei Burn-Out und Erschöpfungszuständen)

- Atem (bei Atembeschwerden, Hyperventilation, Atemtraining, Begleittherapie Asthma,…)

- Durchblutungsstörungen (bestimmter Körperteile und -bereiche)

- Herz – Kreislauf (Bluthochdruck, Stabilisierung / Reduktion der Pulsfrequenz, Ausbau HRV,…)

- Verspannungen, muskuläre Dysbalancen (Reduktion von Fehlbelastungen, Verbesserung der Körperhaltung, gezielter Muskelaufbau,…)

- Migräne (Erhöhung der peripheren Durchblutung, Reduktion der DB im Kopfbereich)

- Energiemangel, Depressionen (allgemeine Verbesserung der Körperfunktionen und der positiven Körperwahrnehmung)

- psychosomatische Beschwerden

 

weitere MÖGLICHKEITEN – Spezielle Anwendungen

begleitetes Mentaltraining (Erhöhung der individuellen Belastbarkeit, der Fähigkeit zur Selbstkontrolle und der Stärkung der Selbstkompetenz)

begleitete Tiefenentspannung (zur optimalen Auswahl und Nutzung verschiedener Entspannungsmethoden, Tranceinduktionen, Entspannungsreisen,…)

psychotherapeutische Anwendungen (zur Kontrolle und Steuerung der Vertiefungsebenen, Traumatherapie, bei verschiedenen psychosomatischen Erkrankungen,…)

Kinder (häufig bei Hyperaktivität, Konzentrationsstörungen, ADHS,…)

Gesundheitsvorsorge (insbesondere auch zur Verbesserung der Leistungs- und Regenerationsfähigkeit)

individuelle Therapieunterstützung